Blaupause

blauPAUSE - Interaktives Theater zur betrieblichen Gesundheitsförderung und Suchtprävention

Arbeiten bringt Erfolg, sagt die Firma. Rauchen ist ungesund, sagt der Aufdruck. Stress macht krank, sagt die Broschüre. Übermäßiger Alkoholkonsum ist gesundheitsschädlich, sagt der Arzt...

blauPAUSE kann mehr und fragt nach: ... kurzweilig ... spannend ... ironisch ... aufdeckend ... unterhaltsam ... aktivierend

„blauPAUSE“ präsentiert am Arbeitsalltag orientierte Forumtheater-Szenen zur betrieblichen Suchtvorbeugung und Gesundheitsförderung:

  • "Reagenzien" zum Thema "Alkoholismus am Arbeitsplatz"
  • "Zündstoff" zum Thema "Rauchen am Arbeitsplatz"
  • "Getriebe" zum Thema "Stress am Arbeitsplatz"
  • "Tiefdruck" zum Thema Betriebsklima

blauPAUSE bietet die Möglichkeit zur interaktiven Beteiligung: Im Sinne des Forumtheaters besteht für das Publikum nicht nur die Möglichkeit des Zuschauens sondern auch des aktiven Eingreifens in die szenischen Verläufe, um dem Geschehen auf der Bühne eine Wendung zu geben, um Veränderungs- und Lösungsideen auszuprobieren.

Die Szenen von blauPAUSE richten sich an alle arbeitenden Menschen und stehen Betrieben und Organisationen als Werkzeug der betrieblichen Gesundheitsförderung und Suchtvorbeugung zur Verfügung.

 

Das Pilotprojekt "blauPAUSE" wurde gefördert durch den Fonds Gesundes Österreich.